Chornachwuchs

Struktur und Leitung

Die Jugendkantorei hat mehrere altersmäßig gestufte Vorchöre.

Der Einstieg ist bereits für Vorschulkinder ab fünf Jahren möglich. Mädchen und Buben bekommen im Vorschulchor der Dommusik in spielerischer Form ersten Kontakt mit dem Singen und Musizieren in Gemeinschaft.
Der Vorschulchor wird von Dipl.musikpädagogin Christine Bleitzhofer geleitet.

Für Grundschulkinder gibt es drei Chorgruppen, jeweils einen Vorchor für Mädchen und Buben des 1. bzw. 2. Schuljahrs sowie den Domkinderchor für Kinder im 3. und 4. Schuljahr.

In den beiden Vorchören werden auf Basis des christlichen Menschenbildes und in kindgerechter Form der Umgang mit der eigenen Stimme und musikalisches Grundwissen (Notenlesen) einmal wöchentlich vermittelt.

Der Domkinderchor baut auf den erworbenen Fähigkeiten auf und bereitet auf das mehrstimmige Singen in der Jugendkantorei vor. Erste Auftritte im Dom - meistens im Familiengottesdienst - gehören zu den Aufgaben.

Die Vorchöre und der Domkinderchor standen von 1999 bis 2019 unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß. Ab 2020 leitet Domkapellmeister Manfred Faig die Chöre unter Mitarbeit von Assistent Bastian Fuchs.

Die Teilnahme in allen Chorgruppen ist kostenlos.

Probentermine

Vorschulchor
Mittwoch 15 Uhr bis 15.45 Uhr

Vorchor 1. Schuljahr
Mittwoch 16 Uhr bis 16.45 Uhr

Vorchor 2. Schuljahr
Donnerstag 16 Uhr bis 16.45 Uhr

Domkinderchor
Mittwoch 17 Uhr bis 18 Uhr

Aufnahme in die Nachwuchschöre

Interessierte Mädchen und Jungen können sich beim Domkapellmeister vorstellen. Die Bereitschaft zu regelmäßigem Probenbesuch und zur Anwesenheit bei den Auftritten wird vorausgesetzt.

Terminvereinbarung über das Büro der Dommusik bei Frau Monika Hüttinger, Tel. 08421/50861, Fax 08421/50869, Email: dommusik@bistum-eichstaett.de