Termine / Veranstaltungen


  • 15.
    August 2022

    Pontifikalamt zu Mariä Himmelfahrt

    09:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Ferienchor der Eichstätter Dommusik

    Das Pontifikalamt zu Mariä Himmelfahrt wird in diesem Jahr wieder vom Ferienchor der Eichstätter Dommusik gestaltet. Die Leitung hat Domkapellmeister Manfred Faig; an der Orgel Domkantorin Deborah Hödtke.



  • 03.
    September 2022

    Orgelmatinée 4

    11:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Eichstätter Orgelherbst

    30minütiges Konzert im Rahmen des Eichstätter Orgelherbsts

    Orgel: Marek Stefański, Krakau (PL)



  • 10.
    September 2022

    Orgelmatinée 5

    11:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Eichstätter Orgelherbst

    30minütiges Konzert im Rahmen des Eichstätter Orgelherbsts

    Orgel: Deborah Hödtke, Eichstätt



  • 17.
    September 2022

    Orgelmatinée 6

    11:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Eichstätter Orgelherbst

    30minütiges Konzert im Rahmen des Eichstätter Orgelherbsts

    Orgel: Martin Bernreuther, Eichstätt



  • 24.
    September 2022

    Orgelmatinée 7

    11:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Eichstätter Orgelherbst

    30minütiges Konzert im Rahmen des Eichstätter Orgelherbsts

    Orgel: Thomas Lennartz, Dresden



  • 01.
    Oktober 2022

    Orgelmatinée 8

    11:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Eichstätter Orgelherbst

    30minütiges Konzert im Rahmen des Eichstätter Orgelherbsts

    Orgel: Winfried Bönig, Köln



  • 08.
    Oktober 2022

    Orgelmatinée 9

    11:30 | Schutzengelkirche Eichstätt
    Eichstätter Orgelherbst

    30minütiges Konzert im Rahmen des Eichstätter Orgelherbsts

    Orgel: Stefan Schmidt, Würzburg



  • Bild: Norbert Staudt
    15.
    Oktober 2022

    "Njoni, tu-mwimb-ie" - "Kommt, lasst uns singen"

    14:00 | Haus der Kirchenmusik Eichstätt
    Workshop für ChorsängerInnen

    Impulsive Trommelrhythmen, kräftige Stimmen und traditionelle afrikanische Musik, dafür stehen die acht Sängerinnen und Sänger des St. Benedict´s Choir zusammen mit ihrem Trommler. Dieses Ensemble ist nur eine kleine Auswahl aus dem gut 40 köpfigen Chor, der wöchentlich in einer von Benediktinern betreuten Pfarrei in Kenias Hauptstadt Nairobi die Liturgie mitgestaltet. Die Kirchenmusik verbindet dort Generationen, trägt zur Inkulturation des Glaubens bei und fördert den Zusammenhalt und die Gemeinschaft. Diese pastorale Funktion der Kirchenmusik soll mit dem Besuch des Chores herausgestellt und für uns fruchtbar gemacht werden.

    Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des kenianischen Chors, die im Rahmen des Weltmissionssontags 2022 im Bistum Eichstätt zu Gast sein werden, möchten wir afrikanische Chormusik erarbeiten und im Abendgottesdienst in der Eichstätter Schutzengelkirche aufführen. Abschluss der Veranstaltung ist somit die Abendmesse um 19:00 Uhr; Ende gegen 20:00 Uhr.

    Eingeladen sind ChorsängerInnen aus dem ganzen Bistum! Anmeldung erbeten über das Amt für Kirchenmusik bis spätestens 1.10.2022.

    Leitung: John Odhiambo Akwa, Domkantorin Deborah Hödtke