Termine / Veranstaltungen


  • 20.
    Mai 2022

    Nacht der offenen Kirchen

    19:00 | Eichstätt

    Die Dompfarrei veranstaltet in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Erlöserkirche, die vierte Nacht der offenen Kirchen. Die vielen bekannten und unbekannten Kirchen und Kapellen der Eichstätter Innenstadt sollen an dem Abend von 19 bis 24 Uhr mit Leben gefüllt werden. Konzerte, Gebetsstunden, Chorgesänge, Lesungen, Mitsing-Aktionen, Lichtinstallationen, liturgische Feiern, Führungen und vieles mehr wird vorbereitet. Über 70 Veranstaltungen werden vorbereitet, so dass jede und jeder das für sich passende aussuchen kann. Die Kirche kann einmal ganz anders, in einem anderen Licht, in einer anderen Atmosphäre erlebt werden. Zwischen den zahlreichen kulturellen und religiösen Beiträgen können sich die Besucher bei Getränken und Essen stärken.

    Mehr Informationen unter: https://www.nachtderkirchen-eichstaett.de/programm/

    Die Eichstätter Dommusik ist mit dabei:

    21:00 Junge Stimmen – Himmlische Klänge
    Jugendkantorei am Eichstätter Dom
    Ort: Mortuarium am Eichstätter Dom
    Leitung: Manfred Faig

    22:00 Orient trifft Okzident
    Eine musikalische Begegnung
    Schola am Collegium Orientale Eichstätt
    Schola Gregoriana am Eichstätter Dom
    Leitung: Ruslan Stetsyk, Manfred Faig
    Ort: Mortuarium am Eichstätter Dom

    23:00 Bleib bei uns Herr
    Messfeier bei Kerzenschein in der Schutzengelkirche 
    Zelebant: Dompfarrer Josef Blomenhofer
    Musik: Deborah Hödtke